Projekt "Von Mensch zu Mensch"

Es ist mir eine Herzensangelegenheit!

Schon Anfang des Jahres angekündigt, darf ich es jetzt ins Leben rufen. Wir durchleben gerade eine sehr besondere, spannende, intensive Zeit.

Eine Zeit die uns auffordert umzudenken, kreativ zu sein, um NEUES entstehen zu lassen, um zu erkennen, dass der WEG DAS ZIEL ist.

In den letzten zehn Jahren durfte ich durch meine Arbeit vieles Lernen und meine Lehrer gaben mir auf meiner Reise durch das Leben wertvolles Werkzeug mit, dass sich einmalig miteinander verbinden lässt, um POSITIVES entstehen zu lassen.

Das Projekt " Von Mensch zu Mensch" startet eine persönliche Entwicklungsreise.

    was will ich?
    wie will ich das?
    finde dein persönliches Ziel

Um Ziele zu erreichen, bedarf es einer Reihe an Eigenschaften.

  • Mut für den ersten Schritt.
  • Klarheit und Ruhe
  • Disziplin
  • Durchhaltevermögen und Ausdauer
  • Willenskraft
  • Freude am Tun

um nur einige zu nennen.


Schon einmal erlebt? Ich denke, dass kennt jeder.

Juhu! Ich habe ein Ziel vor Augen.
Motiviert, voller Freude und Begeisterung beginnt das Projekt. Anfangs eifrig dabei, die ersten Erfolge zeigen sich. Doch irgendwann schleicht sich die Phase ein, in der keinerlei Veränderung wahrgenommen wird, es fühlt sich an wie ein Stillstand, eventuell noch verbunden mit unangenehmen Gefühlen. An diesem Punkt wird es spannend! Wir bekommen Besuch. Plötzlich klopft der innere Schweinehund an unsere Tür und spricht mit uns.

"Das bringt doch gar nichts, verschiebe es auf morgen."
"Spar dir die Zeit."
"Das ist so mühsam, hör auf damit."

Und dieser innere Schweinehund hat viel auf Lager.

In weiterer Folge öffnet sich eine unglaublich große Truhe der Ausreden. Der Inhalt ist sehr kreativ, erfinderisch, förmlich verführerisch.

Dauert diese Phase der Motivationslosigkeit zu lange, verliert sich der roten Faden und irgendwann hat sich das Ziel aufgelöst, es scheint unerreichbar zu sein.
Möglicherweise entstand aus dieser Situation Frust, Wut und mangelnde Selbstliebe.

Eine Gruppe bringt viele Faktoren mit, um diese Durststrecken zu überwinden.

  • ein Austausch findet statt
  • sie gibt halt
  • es sind Menschen da die zuhören, Verständnis zeigen und motivierend wirken
  • Vertrauen baut sich auf


Lassen wir Ziele entstehen, nehmen wir die Sache in die Hand und verzaubern unser Umfeld mit positiver Energie und bewegen uns zielstrebig vorwärts!

Ich freue mich auf persönliche Entwicklung. Du ebenso? DANN SEI DABEI!



Was brauchst du:

  • Zeit für unsere Treffen am 03.10.2020, 07.11.2020, 05.12.2020 um dein erstes Zwischenziel zu erreichen
  • Zeit um Rituale entstehen zu lassen
  • ein Heft als Wegbegleiter
  • eine Mappe für Unterlagen und deine Mitschriften
  • Schreibmaterial


Wir starten an diesen Samstagen um 8:30. Dauer ca 1 bis 2 Stunden. Anmeldung unbedingt erforderlich, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

2021 setzen wir unsere Reise fort um unser Ziel zu erreichen.

Freie Spende!